Home ] Nach oben ] Information ] Gruppen ] Ausstellung ] Museum ] Galerie ] Adventsmarkt ]


Konzert-Termine in der Alten Räucherei

Nächste Termine 2024

 

 

Neu 2024:

Samstag, 23.März: neu: 8 to the Bar (Duo)
die Live-Band für Boogie, Bues & Oldies
Claas Vogt & Günther Brackmann

Die Hamburger Band 8 to the Bar ist über 30 Jahren ein Teil der norddeutschen Musikszene. 1985 als rein akustisches Trio gegründet, im Repertoire hauptsächlich Boogie Woogie und Blues, präsentieren sich die Musiker heute mit einer breiten Mischung von eigenen Songs und Covertiteln, die im typischen 8 to the Bar Sound und Arrangement dargeboten werden. Das virtuose und druckvolle Pianospiel von Günther Brackmann, der swingende Kontrabass von Arne Wessel und die dynamische Gitarre von Claas Vogt - und nicht zuletzt die einzigartige Moderation – versprechen immer einen besonderen Abend mit bester Musik.

 

Samstag, 13.April 20 Uhr:
 Birds of a Feather

Live-Video youtube 2023

neues Video

Amy und Ryan haben sich 2015 als Folk Pop Duo unter dem Namen Birds of a Feather neu aufgestellt. Der Name steht sinnbildlich für ihre Seelenverwandtschaft. Sie sind bewusst dorthin, wo eine Singer Songwriter Karriere anfangen sollte: Zum Publikum, auf die Strasse. 

2015 ist ihre erste EP erschienen. Und seither touren die beiden. Bisher sind sie nach Deutschland, Österreich, Dänemark und Holland gereist. Anfangs haben sie an Strassenecken performt, mittlerweile treten sie in kleinen feinen Clubs auf. Und so erspielen sich Amy und Ryan mit bereits vier Tonträgern im Gepäck von Mal zu Mal eine grössere und über die Massen treue Fanbase, die langsam und stetig wächst. Fans nehmen stundenlange Reisen in Kauf, um die Birds zu sehen. 

Eins haben alle Birds of a Feather Shows gemein: Sie versprühen Positivität und ziehen ihr Publikum musikalisch und emotional in ihren Bann. Weil man sich in den manchmal schmerzhaft ehrlichen Texten immer auch ein bisschen selbst wieder erkennt. Und das macht gute Singer Songwriter aus.  

Tickets VVk 16€, AK 18€

 

 

Freitag, 14.Juni 20 Uhr

 Frozen North. Paul Eastham & Finlay Wells

Frozen North ist ein Akustik-Duo aus der Band COAST mit Paul Eastham (Gesang, Akustik-Gitarre und Piano) und Finlay Wells, dem genialen Gitarristen von der Band COAST, der mit Mark Knopfler verglichen wird.
Spielend und auf ihre charmante Weise nehmen Eastham und Wells vom ersten Ton an ihr Publikum mit auf eine musikalische Folk& Rock- Reise mit Keltischen Untertönen. Easthams kraftvoller, aber auch leiser und einfühlsamer Gesang lädt zum Träumen ein, und sein virtuoses Spiel an Gitarre, Flöte und auf dem Piano begeistert die Zuhörer.

15€ Vorverkauf 17€ Abendkasse

Online dieses Mal nur über Eventim!

 

Freitag, 20.September: Nervling


neu: Freitag, 18.Oktober 20 Uhr:


Abi Wallenstein gibt 100 Konzerte im Jahr. er ist "süchtig nach Live-Auftritten". Man bezeichnet ihn als „Vater der Hamburger Blues-Szene“ und „lebende Legende des Blues“. Seine 8saitige Slide-Gitarre macht zusammen mit seiner authentischen Blues-Stimme seinen besonderen Klang aus.
Fünfmal bekam er den German Blues Award verliehen, zuletzt im Oktober 2021.
Pianist Günther Brackmann. Sein Programm reicht vom Ragtime der Jahrhundertwende über Boogie Woogie des frühen Jazz bis zu Balladen der jüngeren Popgeschichte. Sein Herz jedoch schlägt seit seinen ersten Klavierstunden für den rhythmischen, tanzbaren Stil des Boogie Woogie, dessen Lebensfreude beim Publikum nicht ohne ansteckende Wirkung bleibt.
Zusammen sind Abi Wallenstein und Günther Braackmann (Piano) ein congeniales Duo, Abi die Stimme und die bluesige Gitarre, Günther der Rhythmus, Bass und der mitreißende Boogie, eine komplette perfekte Live-Bluesband. Miteinander und mit dem Publikum multipliziert sich ihre Spielfreude.

 

neu:  Freitag, 22.November 20 Uhr

Folk von Storm bis Springsteen


Zum vierten Mal laden wir das etablierte nordfriesische DRAGSETH TRIO in unsere Alte Räucherei ein. Die einzigartige Mischung aus plattdeutschen Liedern und anglo-amerikanischen Songs haben schon drei Mal hier für einen ganz besonderen Abend gesorgt. Eigenkompositionen und Literaturvertonungen auf Hochdeutsch, Plattdeutsch und Friesisch sind ihr Markenzeichen. 

Aber auch Klassiker amerikanischer Songwriter sind fester Bestandteil ihrer Konzerte. Ihre Musik ist geprägt von romantisch-melancholischer Atmosphäre, erzählt Geschichten von Sehnsucht, Liebe und Verlust. Dabei hat das DRAGSETH TRIO neben den klassischen Folkinstrumenten auch teils in Vergessenheit geratene Instrumente dabei. Wenn ihr eine Weissenborn, Uilleann Pipe oder Waldzither kennen lernen möchtet, kommt in die Alte Räucherei in Burg. 

Ein Muss für Musikliebhaber!

 

Youtube Video

Veranstaltungen im Museum DITMARSIUM:

Adventsmarkt 2024 im DITMARSIUM
am zweiten Advents-Wochenende

Samstag den 7.Dezember
und

Sonntag den 8.Dezember

jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Veranstaltungen Tickets home