Home ] Information ] [ Ausstellung ] Museum ] Veranstaltungen ]

Unsere Ausstellung. 

Unsere Philosophie.
Wir zeigen keine Einzelexponate sondern komplette Arrangements,
original und authentisch.
Wir wollen nicht nur ausstellen sondern vermitteln,
altersgerecht & unterhaltsam, mit modernen Kommunikationsmitteln
und einem Maximum an Informationen,
unsere Besucher sollen nicht nur sehen 
sondern erleben und verstehen,
selbst bestimmt, aktiv und interaktiv.

3 große Themen:
Die komplette Land-Apotheke, 

Handwerk &Gewerbe,

und die Schifffahrt.

selbstbestimmt

erobern Sie selbst bestimmt unser Museum, 
sehen Sie sich an was Sie möchten, so lange und so intensiv wie Sie es wünschen,
wir liefern Ihnen die Informationen dazu


Informations-Fülle

Wir bieten Ihnen viele Informations-Ebenen.
Neben den Informationstafeln zu den einzelnen Räumen und den besonderen Exponaten erklären wir Ihnen in einem kurzen Film auf der Bodenkarte im Schifffahrtsraum die historische Dithmarscher Frachtschifffahrt, auf den Tablets zeigen wir Ihnen zu jedem Raum und Thema einen Einführungsfilm und stellen Ihnen gleichzeitig fast unendliche Informations-Möglichkeiten in Wort, Bild, Text und Film zur Seite.
Für noch mehr Information nehmen Sie doch Platz vor einem der drei Touchscreen-Bildschirme und erleben Sie unser reichhaltiges Angebot an Daten, Texten, Bildern und Filmen zu den Themenblöcken Apotheke, Gewerbe und Schifffahrt. Stöbern Sie in Daten und Bildern der Burger Schiffe, machen Sie einen historischen Bummel durch Burgs Straßen oder lösen Sie das Häuser-Strassen-Quiz, blättern Sie in einem 100 Jahre alten Herbarium oder in historischen Pflanzenzeichnungen, Kundenzeitschriften und alten Rezepten, erleben Sie das alte Apothekerhandwerk in kleinen Filmausschnitten.


   Tablets & Kindertablets

Mit unseren Tablets nehmen wir Sie an die Hand und führen Sie nach Ihren Wünschen durchs Museum. Jeder Bereich, jeder Beruf wird Ihnen in einem kleinen Einführungsfilm erklärt. Sie lernen alle Tätigkeiten und Exponate kennen, besser als wir es Ihnen persönlich erklären könnten. Am Ende sind wir sicher, dass Sie alles verstanden haben und viel neues Wissen mit nach hause nehmen.

Für unsere ganz jungen Besucher haben wir spezielle Tablets programmiert, die sie in ihrer eigenen Sprache auf Augenhöhe durchs Museum führen. Zum Beispiel als kleine Quiz-Ralley, auf der sie selbst überprüfen können, ob sie alles verstanden haben. Wenn dann noch Fragen offen bleiben, sind wir auch noch da!


Aktiv-Points 

Überall im Museum begegnen Ihnen kleine LED beleuchtete Taster. Dort können Sie aktiv werden und etwas bewegen, in Gang setzen oder sichtbar machen.


Schiffercafé 

Das Café ist jetzt als Themen-Café Schifffahrt Teil der Ausstellung. Hier wird der Bogen gespannt vom ältesten Burger Schiff, dem 2500 Jahre alten Burger Einbaum bis zum modernen Container-Schiff. Hier erlebt man das Fahrtgebiet der Burger Ewer vom Kudensee bis zum Kattenstieg spielerisch mit kleinen Ewer-Modellen und dem Kleve-Panorama als Hintergrund. Die Café-Tische sind zugleich beleuchtete Ausstellungs-Vitrinen. Im Café hat man einen herrlichen Blick auf den..... 


Apothekergarten

Mit über 100 Arzneipflanzen, nach Indikationen geordnet, ist der Burger Apothekergarten eine perfekte Ergänzung der kompletten historischen Landapotheke. Im Sommer wird an Sonntagen regelmäßig eine Gartenführung angeboten.