Home ] Nach oben ] Ausstellung ] Museum ] Veranstaltungen ]


Objektannahme

Das Museum DITMARSIUM würde sich grundsätzlich über eine Spende von Objekten freuen, aber:
Unser Museums-Archiv ist übervoll mit Exponaten, die wir alle noch ordnen, bearbeiten und inventarisieren müssen.
Darum haben wir uns einen begrenzten Aufnahme-Stopp verordnet.

Begrenzte Objekt-Annahme
Wenn Sie Gegenstände, Schriftstücke von kulturhistorischem Interesse mit Bezug zur Burger Geschichte oder unserer Sammlung haben, das Sie unserem Museum anvertrauen möchten, möchten wir Sie bitten, sich vorher mit unserem dafür zuständigen ehrenamtlichen Mitarbeiter Herrn Dieter Lenk, Friedrich-Hebbel-Weg 3, 25712 Burg in Verbindung zu setzen.

Wir haben ein Objektannahmeformular vorbereitet, das Sie von zuhause aus ausdrucken und ausfüllen können. Sie erhalten das Formular aber auch vor Ort im Museum.

präsentieren, archivieren, entsorgen

Das DITMARSIUM behält sich vor, die Annahme von Objekten, die nicht in das Sammlungskonzept des Museums passen, abzulehnen. Bitte beachten Sie auch, dass sich aus der Annahme eines Objekts weder rechtlich Verpflichtungen für unser Museum ergeben noch damit eine Zusage verbunden ist, das Objekt in der Ausstellung zu zeigen oder in die Sammlung zu übernehmen. Eine eventuelle Entsorgung des Objekts ist nicht ausgeschlossen, wenn das Objekt nicht ins Sammlungskonzept passt und eine Lagerung im Museumsarchiv nicht möglich oder nicht sinnvoll ist.

Ihr Burger Museumsteam

Objektannahmeformular